Wellness Massagen

Bürozeiten

Mo., Di., Do., Fr.,
9 Uhr bis 11.30 Uhr
und Mi. 9 Uhr bis 15 Uhr

Fon: 0 74 71.91 44 4
Fax: 0 74 71.91 44 6
E-Mail: info@ergo-reha-lengerer.de


 

Was ist Ergotherapie?

Selbstständig aus eigenen Kräften handeln und das tun können, was Sie sich vorgenommen haben.
Für die meisten Menschen ist dies alltäglich und zählt nicht zu den schwer erfüllbaren Wünschen.

Ergotherapie kommt zum Einsatz bei Menschen, die im Alter oder nach schweren körperlichen bzw. geistigen Krankheiten ihre Selbstständigkeit oder Unabhängigkeit im Alltag und/oder Berufsleben verloren haben.

Kinder holen Entwicklungsrückstände durch spielerisches Lernen auf und erobern dabei neue Fertigkeiten. Ihr Selbstbewusstsein wächst, die Familie und das soziale Umfeld können aufatmen.

(ERGOTHERAPIE, die; -n (griech.) = abgeleitet von ergon- (Arbeit, Tätigkeit, Handlung) und therapie (Pflege, Behandlung). Ganzheitlich ausgerichtete medizinische Behandlung zur Prävention und Rehabilitation für alle Altersgruppen.)

Die Definition unseres Verbandes

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.
(DVE*) 08/2007)

"Eine Definition bildet die Basis, von der aus alle Berufsangehörigen, unabhängig ihres Arbeitsgebietes, Spezialisierung und ihrer persönlichen Sichtweise die Ergotherapie darstellen können. Sie beschreibt den Kern des Berufs, ist daher berufsfeldübergreifend und nicht einer Tätigkeitsbeschreibung gleichzusetzen. Die Definition ist eine verdichtete Beschreibung, die nicht den Anspruch erhebt, alle Aspekte des komplexen Gegenstandes Ergotherapie umfassend darstellen zu können. Vielmehr soll sie die gemeinsame Berufsidentität fördern und Grundlage für eine vereinte Außendarstellung unseres Berufes sein.

Erstellt von der Projektgruppe Berufsprofil in einem mehrjährigen Konsensusprozess, in den die Berufsangehörigen u.a. durch 2 Befragungen eingebunden waren, wurde die Definition Ergotherapie am 09.08.2007 vom Vorstand verabschiedet. Sie ist nunmehr die allgemein gültige Definition Ergotherapie des DVE."
*(Quelle: DVE)

© 2017 Ergotherapie & Rehapraxis Lengerer